Dr. Claudia Beineke

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familien-, Miet- und WEG-Recht

Ehe- und Familienrecht

Statistisch gesehen endet jede dritte Ehe vor dem Familienrichter anstatt durch den Tod eines der Ehepartner. Schwerpunkte des Ehe- und Familienrechts sind die mit Trennung und Ehescheidung verbundenen typischen Fragen des Unterhaltsrechts, des Zugewinnausgleichs und des Versorgungsausgleichs. Wesentliche Rechtsgebiete im Ehe- und Familienrecht sind auch Fragen des Kindschaftsrechts und des elterlichen Sorgerechts. Aufgrund der alternden Gesellschaft und der hohen Kosten von Alten- und Pflegeheimen stellt sich für viele volljährige Kinder aktuell  das Problem, in wie weit sie ihren Eltern Unterhalt schulden (sog. Elternunterhalt).

Familienrechtliche Berechnungen im Bereich Unterhalt, Zugewinn und Versorgungsausgleich nehme ich unterstützend mit dem in allen Oberlandesgerichtsbezirken bundesweit führenden familienrechtlichen Berechnungsprogramm von Gutdeutsch „WinFam“  aus dem Verlag Beck, München, vor. Auch im hiesigen Land-/Amtsgerichtsbezirk wird dieses Programm von zahlreichen Familienrichter(innen) verwendet.

Andere Formen des Zusammenlebens zweier Menschen sind die nichteheliche Lebensgemeinschaft und seit 2001 die eingetragene Lebenspartnerschaft.  Zu den sich aus diesen Lebensformen ergebenden Rechtsproblemen erhalten Sie von mir ebenfalls qualifizierte Beratung und Vertretung.